SOLITÄRKOSTENLOS.COM
Regeln
Schließen

DOPPEL FREECELL SOLITÄR

Im Spiel werden zwei volle Kartenspiele mit 52 Karten verwendet - insgesamt 104 Karten. Alle Karten des Decks sind in 10 vertikalen Spalten angeordnet. Die Hauptreihe, deren Startkarten Asse sind, befindet sich rechts über diesen Reihen. Unterhalb der Hauptreihe ist Platz für acht Karten des sogenannten "temporären Bestands".

Ziel des Spiels ist es, während des Spiels acht Asse freizugeben und die entsprechenden Farben in aufsteigender Reihenfolge darauf zu sammeln.

DOPPEL FREECELL SOLITÄR Regeln

Die Spielkarten sind die unteren offenen Spaltenkarten und die "temporären Aktien" -Karten. Wenn sich unter den Spielkarten des anfänglichen Solitär Asse und nachfolgende Karten befinden, werden sie in die Hauptreihe verschoben. Danach können Sie beginnen, Karten von Spalte zu Spalte zu verschieben, um andere Asse und Karten freizugeben, die zum Verschieben in die Hauptreihe geeignet sind.

Sie können jeweils nur eine Karte in absteigender Reihenfolge und mit wechselnden Farben verschieben. Wenn sich unter den Spielkarten der Spalten Karten befinden, die die weitere Lösung zwischen den Spielkarten der Spalten stören, können sie in den "temporären Bestand" aufgenommen werden. Der "temporäre Bestand" darf nicht mehr als acht Karten gleichzeitig enthalten, eine für jeden Standort. Karten aus dem "temporären Bestand" können in eine der Spalten oder in die Hauptzeile verschoben werden, wenn sie gültig sind.

Jede Karte kann in eine vollständig frei gewordene Spalte verschoben werden, sowohl aus anderen Spalten als auch aus dem "temporären Bestand". Solitär wird in einer Runde gespielt.